Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Kolumbien

Luis Edgar Camacho Bourbon

Luis Edgar Camacho Bourbon

Ein Bourbon von Luis Edgar Camacho, bei dem die Fermentation eine tiefe Süße und reife dunkle Beeren betont.
Normaler Preis Kr. 159,00 DKK
Normaler Preis Verkaufspreis Kr. 159,00 DKK
incl. vat/tax
Sale Ausverkauft
Size

Über diesen

Kaffeeausdruck Die dreifache Fermentation führt zu einem sauberen, aber vollen Ausdruck des Bourbon 'Fragrancia', wobei der Schwerpunkt auf der inhärenten Süße der Varietät liegt, die hier Noten von reifen dunklen Beeren unterstreicht. 

Produzent Luis wurde durch unseren langjährigen Partner Lizardo Herrera, mit dem er seit vielen Jahren befreundet ist, LaREB vorgestellt.

Ganze Kaffeebohnen / Sowohl für Filterkaffee als auch für Espresso geeignet

Brühempfehlungen

Wasser ist eine der kritischsten Komponenten für ein ausgezeichnetes Kaffeeerlebnis. Wir empfehlen die Verwendung von Mineralwasser mit einem niedrigen Gesamtlösungsstoffgehalt, idealerweise unter 150 ppm. Erfahren Sie mehr über Wasser und dessen Auswirkung auf den Geschmack hier.

Geruhter Kaffee Während des Ruheprozesses mildern sich harte und adstringierende Aromen, die sogar als 'Röst'-Charakter wahrgenommen werden können, ab, was eine klarere und hellere Ausdrucksform des Charakters des Kaffees ermöglicht.  

Wir empfehlen, unsere Kaffees mindestens 10 Tage nach dem Röstdatum ruhen zu lassen, und wir finden oft ausgezeichnete Ergebnisse, besonders bei besonders dichten Kaffees, über 6 Wochen hinaus.

Brühen Unser unkomplizierter Ansatz beim Kaffee setzt sich beim Brühen fort. Wir empfehlen unseren gerösteten Kaffee für alle Brühmethoden, egal ob es sich um Immersion, Perkolation oder Espresso handelt. Wir glauben, dass es nur einen richtigen Weg gibt, einen einzelnen Kaffee zu rösten, nämlich leicht, so dass seine angeborenen Qualitäten freigesetzt werden und seine Qualität zur Geltung kommt.

Technische Daten

Produzent Luis Edgar Camacho

Region Huila

Altitude 1000 m.ü.M.

Sorte Bourbon

Verarbeitung Washed

Geerntet Oktober 2023

Versand & Lieferung

· Kostenloser Versand bei Bestellungen über €49

· Versand innerhalb von 1-3 Tagen aus Dänemark

· Kaffee wird auf Bestellung geröstet

· Mehr Infos

Vollständige Details anzeigen

Luis Edgar Camacho

Luis Edgar Camacho wurde von unserem langjährigen Partner Lizardo Herrera LaREB vorgestellt. Luis baut ebenfalls Kaffee in der Nähe von Palestina in der Region Huila an. Er ist seit vielen Jahren in der Kaffeeproduktion tätig und war in den letzten 10 Jahren Teil der starken Qualitäts- und Experimentierbewegung in Huila. Luis besitzt kleine Parzellen mit Geisha, Pink Bourbon, Caturra und Bourbon Fragrancia und hat in den letzten Jahren mit verschiedenen Verarbeitungsmethoden experimentiert. Luis' Mutter besitzt auch größere Parzellen, auf denen sie Pink Bourbon und die Sorte Colombia anbaut. Luis hilft ihr bei der Verarbeitung und dem Verkauf an größere Exportunternehmen.

Huila  

Luis baut Kaffee in der Nähe der Stadt Palestina im südlichen Huila an, einer der bekanntesten Anbauregionen in Kolumbien. Die vulkanischen Böden in Huila, die von der intensiven Landwirtschaft weiter nördlich unberührt sind, sind reich an Nährstoffen und führen zusammen mit der hohen Höhenlage zu ausgezeichneten Bedingungen für die Produktion von hochwertigem Kaffee. Wir sehen hier auch eine große Anzahl von engagierten und agilen Kleinbauern, von denen viele eine familiäre Geschichte im Kaffeeanbau haben, aber nicht unbedingt über Generationen hinweg auf denselben großen industrialisierten Farmen gearbeitet haben, wie wir es in etablierteren Kaffeeregionen sehen.

'Bourbon'

Die Partien, die wir für dieses Jahr ausgewählt haben, gehören zu den Varietäten Pink Bourbon und Bourbon Fragrancia. Beide Sorten sind in den letzten Jahren in Kolumbien aufgrund ihrer ausgeprägten Geschmacksprofile immer beliebter geworden. Beide sind als Bourbons bekannt, jedoch wurde kürzlich entdeckt, dass sie nur sehr wenig genetisches Material von Bourbon enthalten und tatsächlich viel näher an vielen äthiopischen Erbstück-Varietäten sind. Wie genau Pink Bourbon nach Kolumbien kam und ob es absichtlich oder natürlich zu seinem jetzigen Zustand gekreuzt wurde, ist derzeit unbekannt. Fragrancia hingegen ist ein Geschwister von Sidra und Typica Mejorado und stammt aus Nestlés Versuchsfarm in Ecuador. Beide Varietäten sind bekannt dafür, stark aromatisch zu sein, insbesondere im Fall von Pink Bourbon, und tief süß, insbesondere im Fall von Bourbon Fragrancia.

Für dieses Bourbon Fragrancia-Los werden reife Kirschen zunächst 24 Stunden lang in offenen Tanks fermentiert, bevor sie gespült und erneut 48 Stunden lang in versiegelten Tanks fermentiert werden. Anschließend werden die Kirschen entpulpt, bevor eine finale Fermentation in versiegelten Tanks für 96 Stunden stattfindet. Bei dieser letzten Fermentation wird Wasser zugegeben, was den Temperaturanstieg verlangsamt und eine langsame und kontrollierte Fermentation ermöglicht. Nach diesen drei Fermentationsphasen wird das Kaffeepergament gründlich gewaschen und über 20 bis 25 Tage in Solartrocknern getrocknet. Dies führt zu einem sauberen, aber vollen Ausdruck von Bourbon Fragrancia, wobei der Schwerpunkt auf der inhärenten Süße der Varietät liegt, hier untermauert von Noten reifer dunkler Beeren.

Washed Bourbon