Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Guatemala

La Colina Pacamara

La Colina Pacamara

This washed Pacamara by Antonio Medina showcases deep herbal aromas, and a heavy body reminiscent of milk oolong tea. 

Normaler Preis Kr. 169,00 DKK
Normaler Preis Verkaufspreis Kr. 169,00 DKK
incl. vat/tax
Sale Ausverkauft
Size

Über

Kaffeeausdruck Wir finden tiefgründige, komplexe Kräuternoten und ein weiches, cremiges Geschmacksprofil, das an zarten Milch-Oolong-Tee erinnert.

Produzent La Colina liegt knapp außerhalb der Stadt San Martin Jilotepeque, nur etwa anderthalb Stunden von der guatemaltekischen Hauptstadt, Guatemala-Stadt, entfernt.

Ganze Kaffeebohnen / Sowohl für Filter als auch für Espresso

Brühempfehlungen

Wasser ist eine der kritischsten Komponenten für ein ausgezeichnetes Kaffeeerlebnis. Wir empfehlen die Verwendung von Mineralwasser mit einem niedrigen Gesamtlösungsstoffgehalt, idealerweise unter 150 ppm. Erfahren Sie mehr über Wasser und dessen Auswirkung auf den Geschmack hier.

Geruhter Kaffee Während des Ruheprozesses mildern sich harte und adstringierende Aromen, die sogar als 'Röst'-Charakter wahrgenommen werden können, ab, was eine klarere und hellere Ausdrucksform des Charakters des Kaffees ermöglicht.  

Wir empfehlen, unsere Kaffees mindestens 10 Tage nach dem Röstdatum ruhen zu lassen, und wir finden oft ausgezeichnete Ergebnisse, besonders bei besonders dichten Kaffees, über 6 Wochen hinaus.

Brühen Unser unkomplizierter Ansatz beim Kaffee setzt sich beim Brühen fort. Wir empfehlen unseren gerösteten Kaffee für alle Brühmethoden, egal ob es sich um Immersion, Perkolation oder Espresso handelt. Wir glauben, dass es nur einen richtigen Weg gibt, einen einzelnen Kaffee zu rösten, nämlich leicht, so dass seine angeborenen Qualitäten freigesetzt werden und seine Qualität zur Geltung kommt.

Technische Daten

Produzent Antonio Medina

Region Chimaltenango

Altitude 1700 m.ü.M.

Sorte Pacamara

Prozess Washed

Geerntet Januar 2024

Versand & Lieferung

· Kostenloser Versand bei Bestellungen über €49

· Versand innerhalb von 1-3 Tagen aus Dänemark

· Kaffee wird auf Bestellung geröstet

· Mehr Infos

Vollständige Details anzeigen

La Colina

Antonio 'Tony' Medina ist ein Landwirt der zweiten Generation, begann jedoch erst 1991 selbst Kaffee anzubauen. Tonys Vater gab der Farm ihren Namen; La Colina bedeutet „der Hügel“, benannt nach der hohen Lage in den Hügeln von Chimaltenango. La Colina befindet sich kurz außerhalb der Stadt San Martin Jilotepeque, nur etwa anderthalb Stunden von der guatemaltekischen Hauptstadt Guatemala-Stadt entfernt. Es ist auch eine kurze Fahrt von der berühmten Region Antigua entfernt, die Quelle von Tonys Inspiration, mit dem Kaffeeanbau zu beginnen, nachdem er zunächst Mais und Bohnen auf einem Teil des Landes seines Vaters angebaut hatte.

Kaffee aus Antigua explodierte Ende des 20. Jahrhunderts an Beliebtheit; eines der frühen erkennbaren Qualitätsmerkmale zu Beginn der Ära des Spezialitätenkaffees. Dies inspirierte Tony dazu, Qualitätskaffee auf seinem Land anzubauen, und die Anzahl der Kaffeepflanzen langsam in den 90er und 2000er Jahren zu erhöhen. 

Seitdem hat er seine Qualitätssuche fortgesetzt, immer höhere Preise für seine Ernte erhalten und sogar Anfang der 2010er Jahre begonnen, eine kleine Menge Geisha anzupflanzen. Von dieser Parzelle haben wir in diesem Jahr gekauft.

Antonio Medina

Dieses Los ist eine großartige Illustration von Tonys langjähriger Erfahrung. Schon vor der Pflanzung war Tony sich der großen Pflege bewusst, die exotische Sorten erfordern, und hat sich langsam daran gewöhnt, wie diese Pflanzen sich verhalten und was sie hier beim Wachsen benötigen.

Reife Kirschen von seinem Pacamara-Grundstück werden zur Nassmühle transportiert und entpulpt, bevor sie 32 Stunden lang in Tanks fermentiert werden. Diese lange und langsame Fermentation ist typisch für diese großen Höhenlagen in Guatemala und schafft eine große Komplexität sowie ein weiches Gesamtgeschmacksprofil.

Hier finden wir tiefgründige, komplexe Kräuternoten und ein weiches, cremiges Geschmacksprofil, das an zarten Milch-Oolong-Tee erinnert.

Washed Pacamara

Mehr von La Colina

Dieses Jahr hatten wir das Glück, auch die Geisha von Antonio Medinas Farm, La Colina, zu erwerben. Die gewaschene Geisha zeigt komplexe weiße Blumen, gefolgt von einem sanften Geschmack, der an süße Zitronencreme erinnert. Erfahren Sie mehr über diesen exquisiten Kaffee unten.